Arbeit.Gesundheit.Soziales.
Mit Menschen für Menschen.

Aktuelles und Themen zu Arbeit und ESF

Smartphone mit neuer Posteingangsbenachrichtigung auf dem Bildschirm

Aktuelles und Themen zu Arbeit.NRW und ESF.NRW

Minister Laumann am Rednerpult
Inhaltsseite

Fachkräftetour – Region Düsseldorf - Kreis Mettmann

Minister Laumann auf Fachkräftetour in der Region Düsseldorf - Kreis Mettmann

Arbeitslose Menschen mit Behinderungen haben geringere Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden. Doch viele von ihnen sind gut qualifiziert und werden am Arbeitsmarkt gebraucht. Wie Inklusion gelingt, stand am 28. Juni 2024 im Mittelpunkt einer weiteren Station auf der Fachkräftetour von Minister Laumann, diesmal in der Region Düsseldorf - Kreis Mettmann.

Mann sitzt mit einer Armauflage am Computertisch
Inhaltsseite

Mit der Aktion 100 zum Kaufmann im Gesundheitswesen

EU-geförderte Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen" – Praxisbeispiel beim Berufsbildungswerk Bethel

Dominik Tange ist körperbehindert und fand nach dem Erwerb der Fachhochschulreife lange Zeit keinen Arbeitgeber, der ihm einen Ausbildungsplatz anbot. Erst mit Hilfe der Aktion 100 ist das erfolgreich gelungen. 

Staatssekretär Matthias Heidmeier bei seiner Rede auf dem Fachkräftekongress in Düsseldorf
Pressemitteilung

Fachkräfteoffensive: Innovative Ansätze für mehr Vielfalt

Die deutsche Wirtschaft bleibt nur dann wettbewerbsfähig, wenn es ausreichend Fachkräfte gibt. Bereits jetzt fehlen in Nordrhein-Westfalen laut IHK über 400.000 Fachkräfte. Auf einem ganztägigen Fachkongress zum Thema „Vielfalt am Arbeitsmarkt“ in Düsseldorf stellt die Landesregierung innovative Wege vor, Beschäftigte für Unternehmen zu gewinnen und zu halten.

Gruppenfoto
Inhaltsseite

„Ausbildungswege NRW“ - Coaching-Konferenz 2024

Landesprogramm Ausbildungswege NRW, gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Nordrhein-Westfalenund des Landes Nordrhein-Westfalen

Eine positive Zwischenbilanz, Beispiele guter Praxis sowie neue Ideen für die Weiterentwicklung standen im Zentrum der Coaching-Konferenz 2024 im Rahmen des EU-finanzierten Landesprogramms "Ausbildungswege NRW" als zentralem Bestandteil der Fachkräfteoffensive NRW.

Gruppenbild
Inhaltsseite

Minister Laumann auf Fachkräftetour in der Region Mülheim, Essen, Oberhausen

Auf der Fachkräftetour machte Arbeitsminister Karl-Josef Laumann am 22.02.2024 Station in der Region Mülheim, Essen, Oberhausen (MEO). Auf dem Fachkongress „Vielfalt verbindet: Bildung, Chancen und Teilhabe in MEO“ diskutierte Minister Laumann mit Unternehmen, Kammern, Verbänden, Gewerkschaften, Organisationen sowie Beschäftigten und der lokalen Politik.

Fit für die Zukunft
Inhaltsseite

Fit für die Zukunft – Beratung für Unternehmen und ihre Beschäftigten

Förderprogramm Fit für die Zukunft, finanziert aus Mitteln der Europäischen Union und aus dem Just Transition Fund (JTF)

Mit dem Beratungsangebot „Fit für die Zukunft“ (FFZ) sollen Betriebe und ihre Beschäftigten bei der Transformation hin zu klimaneutralem Wirtschaften unterstützt werden. Das Angebot wird aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union (Just Transition Fund) finanziert.